Apfelwiese am Appelhoff: Äpfel können Ende September gepflückt werden

Die Apfelwiese am Appelhoffweiher wurde vom NABU hergerichtet.

Sollten die Äpfel reif sein, können diese vorsichtig gepflückt werden.

Die meisten Sorten sind aber erst ab Oktober pflückreif.

 

 

Der zuständige NABU-Ansprechpartner für den Appelhoff teilt folgendes mit:

 

"Die Bäume hängen ja wieder voller Äpfel. Der NABU-Bramfeld wird dieses Jahr aber kein Apfelfest veranstalten, so dass die Äpfel gepflückt werden können. Dabei sollte aber vorsichtig zu Werke gegangen werden. Bitte die Äpfel mit einem Apfelpflücker pflücken. Die Äste nicht herunter ziehen und abbrechen. Leitern bitte nicht an die Stämme/Äste stellen. Die meisten von uns gepflanzten Sorten sind erst ab Oktober pflückreif.

Ich werde noch ein entsprechendes Plakat an die Schautafeln anbringen."

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0