Der Stern berichtet über den Recyclinghof Schwarzer Weg

An einem typischen Samstagmittag ist die Autoschlange vor dem Schwarzen Weg 10 in Hamburg-Steilshoop so lang, dass man schon mal eine Stunde warten muss. Doch hier findet kein Schlussverkauf statt.

 

https://mobil.stern.de/wirtschaft/muell/recyclinghoefe--treffpunkt-der-ueberflussgesellschaft-7871018.html?utm_campaign=artikel-sticky&utm_medium=share&utm_source=facebook

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Dieter Klegin (Freitag, 13 April 2018 10:13)

    Ich kenne den Recyclinghof Schwarzer Weg sehr gut, da ich einen Kleingarten besitze.
    Daher fahre ich am Sonnabend nie zum Recyclinghof. Leider fahren aber auch sehr viele Rentner am Sonnabend hier her. Meine Entsorgung von Gartenabfällen sind immer von Dienstag bis Donnerstag.
    Die Beschäftigten sind immer sehr zuvorkommend.
    Mit freundlichen Gruß

    Dieter Klegin

  • #2

    BJH (Sonntag, 15 April 2018 11:47)

    Also ich fände es gut, wenn Schliessungen auch auf der homepage angezeigt werden (Ostersamstag) und man nicht vergeblich kommt. Ausserdem sollten Container bei Öffnung morgens gewechselt sein und nicht erst ne 1/2 Stunde geschlossen bleiben. Service!!!
    Leitzordner als kostenpflichtiger Hausmüll, also wirklich.....

  • #3

    Sandro Kappe (Sonntag, 15 April 2018)

    Wenn ich von einer Schließung erfahre, dann kommuniziere ich es auch. Ich wusste davon einfach nicht....