Eröffnung des Kinderspielplatzes Olewischtwiet in Hamburg-Bramfeld - am Freitag den 27.07.2018

Das Bezirksamt informiert:

Der Kinderspielplatz für alle Altersgruppen am Olewischtwiet wird Ende Juli für alle Kinder und Jugendlichen zur Nutzung freigegeben. Bei der Planung des Spielplatzes waren Kinder und Eltern aus dem umliegenden Wohngebiet maßgeblich beteiligt. So wurden im Frühjahr/Sommer 2016 Modelle aus Knete und Bastelmaterialien für einen Gesamtplan mit vielen Ideen entwickelt.

Im August 2016 haben kreative Gestaltungs- und Malerarbeiten stattgefunden. Drei schon vorhandene Betonröhren wurden zu einem Schiff, einer Felsenlandschaft und einem Dschungel von 12 Kindern und Jugendlichen aus der nächsten Nachbarschaft unter Anleitung des Künstlers Kai Teschner umgestaltet.

Die Auswahl der Spielgeräte, die Pflanzen wie auch die Gestaltung der ca. 2.500 Quadratmeter großen Spiel- und Freizeitfläche nehmen diese Themen auf.

Es gibt Klettermöglichkeiten für klein bis groß, ein Karussell welches auch für Jugendliche spannend ist, Rutschen, Schaukeln, einen kleinen Bolzplatz sowie mehrere Möglichkeiten in der Sonne oder im Schatten zu sitzen und dem Treiben auf der Spielfläche zu folgen.

Ein Teil der Fläche bleibt noch abgezäunt, damit sich der neu angelegte Rasen gut entwickeln kann.

Die Maßnahme wurde vom Bezirksamt geplant und umgesetzt.

Alle interessierten Kinder und Anwohnerinnen und Anwohner sind herzlich eingeladen, die neue Spiellandschaft zu erobern.

Der stellvertretende Bezirksamtsleiter Frank Schwippert stellt den Bürgerinnen und Bürgern den runderneuerten Kinderspielplatz am

Freitag, dem 27. Juli 2018, um 11.00 Uhr,

in der Straße Olewischtwiet 26, 22177 Hamburg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0