Fabriciusstraße: Wohnwagen blockieren wochenlang die Parkplätze

Anwohner haben sich bei mir beschwert, dass durch "Dauerwohnwagenparker" kaum noch Parkplätze in der Fabriciusstraße frei sind.

 

Zeitweise standen und stehen mehr als sechs Wohnwagen in der Fabriciusstraße. Problematisch ist, dass Wohnwagen bis zu zwei Wochen auf der selben Stelle parken dürfen. Erst danach kann das Bezirksamt das Parken sanktionieren.

 

Daher habe ich das Bezirksamt gebeten die Fabriciusstraße regelmäßig zu prüfen. Leider kann das Bezirksamt nichts machen, wenn die Halter der Wohnwagen diesen alle zwei Wochen versetzt.

Auf jeden Fall bleibe ich dran!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maren Beckmann (Dienstag, 04 September 2018 20:03)

    Hallo Sandro, auch im Hermann-Buck-Weg (Industriegebiet) muss ich immer wieder feststellen, dass Wohnmobile und nd LKW-Anhänger über längere Zeit auf der Straße abgestellt werden. Nachdem in der Steilhooper Str. sehr viele Parkplätze weggefallen sind, ist dies sehr ärgerlich. Vielleicht kannst du die Polizei auch für diese Straße sensibilisieren. Danke für eure hervorragende Arbeit.

  • #2

    Sandro (Dienstag, 04 September 2018 20:07)

    Moin moin.

    Gerne. Auch selber immer wieder das Bezirksamt informieren.

    VG
    Sandro