GGR: Feuerwehrzufahrten erhalten Markierung

Forderung der CDU soll umgesetzt werden.

 

Die Polizei teilt dem Regionalausschuss mit, dass unter Anwendung der Straßenverkehrsordnung für die Straße Georg-Raloff-Ring 19-21 das Markieren der dortigen Feuerwehrzufahrten mittels jeweils zweier durchgezogener angeordnet werden soll.

Die CDU hatte dies beim letzten Regionalausschuss gefordert. Nunmehr kommt die Polizei unserer Forderung nach.

 

Begründung:

Die nicht in ausreichendem Maße für den Verkehrsteilnehmer erkennbaren Feuerwehrzufahrten werden regelmäßig zugeparkt. Eine Zufahrt für die Rettungskräfte der Feuerwehr ist somit nicht gewährleistet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Thomas Seip (Freitag, 11 Januar 2019 17:42)

    Würde sich generell anbieten! Edwin-Scharff-Ring gegenüber der Grundschule wird die jeden Schultag regelmäßig morgens wie nachmittags zugeparkt.

  • #2

    Sandro Kappe (Samstag, 12 Januar 2019 05:52)

    Aber da liegt es ja nicht an der fehlenden Markierung, sondern am Unverständnis der Eltern!:-)