Bramfeld wächst innerhalb von 6 Jahren um mehr als 2.000 Einwohner – Bald werden wir innerhalb von einem Jahr um mehr als 2.500 Einwohner wachsen! Wie finden Si

Wandsbek ist mit rund 435.000 Einwohnern mit großem Abstand der einwohnerstärkste Bezirk der Stadt. Im Schnitt der letzten drei Jahre wuchs Wandsbek um rund 5.000 Menschen pro Jahr.

Die Einwohnerzahl wuchs in Bramfeld von 50.520 (Jahr 2011) auf 52.342 Einwohner (2017). Dieses Wachstum werden wir bald, wenn das Bauvorhaben gegenüber von Otto (Moosrosenweg) mit mehr als 1.000 Wohnungen fertig gestellt ist, innerhalb eines Jahres erleben.Somit wird Bramfeld innerhalb von einem Jahr das halbe Wachstum vom Bezirk Wandsbek übernehmen. 

 

Für mich steht folgendes fest:

Mehr Einwohner bedeutet

-          Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs (u.a. mehr Busse, Fertigstellung der U5)

-          Mehr Schulen

-          Mehr Kindergärten

-          Ausreichend Parkplätze für die Einwohner

Wer „A“ sagt, muss auch „B“ sagen.

 

Natürlich brauchen wir Wohnungen in Hamburg. Doch bleibt die Frage, warum immer in Bramfeld so massiv verdichtet wird? Gibt es im Bezirk Wandsbek keine anderen Stadtteile?

 

Was meinen Sie dazu?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0