Abgeordneter fragt, Bezirksamt antwortet: Heiraten im Bezirk Wandsbek – Terminreservierung sollte ein Jahr im Voraus erfolgen

Mit Drucksache 20-6995 teilt das Bezirksamt Wandsbek mit, dass das Standesamt Hamburg-Wandsbek freitags von Mitte April bis Mitte Oktober bis zu fünf Eheschließungen außerhalb des Standesamtes abwechselnd an einem der folgenden besonderen Heiratsorte anbietet:

  • Berner Schloß,
  • Burg Henneberg,
  • Museumsdorf Volksdorf,
  • Ohlendorff’sche Villa,
  • Torhaus Wellingsbüttel.

 

Wann sollte man einen Termin reservieren?

Eine Terminreservierung ist bereits ein Jahr im Voraus möglich und oft auch angebracht. Die Anmeldung zur Eheschließung kann jedoch aus gesetzlichen Gründen maximal ein halbes Jahr vor dem geplanten Termin erfolgen.

 

Wie viele Eheschließungen erfolgen im Jahr?

Im Jahr 2015 wurden 837 Eheschließungen vorgenommen. Im Jahr 2018 waren es bereits 1.020.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0