Hotel am Hermann-Buck-Weg: Überfall - Polizei sucht Zeugen

Eine 27 Jahre alte Angestellte eines Hotels am Hermann-Buck-Weg wurde am Montagabend überfallen. 

Nach Polizeiangaben bekam der Räuber nur knapp 40 Euro ausgehändigt. Anschließend flüchtete der Täter unerkannt Richtung Fuhlsbüttler Straße. Die Polizei nahm mit sechs Funkstreifenwagen sofort die Fahndung auf – ohne Erfolg.

Das Raubdezernat des Landeskriminalamts bittet nun Zeugen um Mithilfe. Der gesuchte Mann soll zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und deutschsprachig sein. Hinweise werden unter Telefon 040 4286-56789 entgegengenommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0