1. Fußballclub Hellbrook von 1967 e.V.: Grandplatz nicht mehr bespielbar - Bezirksamt sucht Firma für eine Sanierung

Der Platz vom 1.FCH ist nicht mehr bespielbar. Der Grand ist zu sehr beschädigt. Die ersten Spiele mussten bereits abgesagt werden.

Das Bezirksamt ist bereits informiert und versucht zeitnah eine Firma zu finden, die den Platz wieder saniert. Eine Firma hat bereits abgelehnt. Ich bleibe dran. Der 1. FCH muss ja zeitnah wieder den Spielbetrieb aufnehmen können. Auch der Wirt leidet durch die Spielabsagen.

Perspektivisch erhält der 1 FCH einen neuen Kunststoffrasenplatz. Aber so lange kann nicht gewartet werden.

Der 1. FC Hellbrook engagiert sich seit mehr als 20 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil. Der 1. FC Hellbrook ist im Stadtteil gut vernetzt und kann sagen, wer wo und wann Hilfe anbietet – und sei es die Schuldnerberatung. Auch steht Integration bei Ihnen im Mittelpunkt. Der Verein ist präsent und engagiert sich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0