Baustelle Bramfelder Chaussee/Steilshooper Allee soll noch bis Dezember 2021 dauern – Welche Maßnahmen sind geplant?

An der Ecke Bramfelder Chaussee/Steilshooper Allee wurde eine Baustelle eingerichtet. Die Autofahrer können nicht mehr von der Steilshooper Allee auf die Bramfelder Chaussee abbiegen. Ich habe für Sie nachgefragt.

 

Mit Drucksache 22-5658 teilt der Senat folgendes mit:

 

“Die Baustelle an der Bramfelder Chaussee hat Hamburg Wasser (HW) am 30. August 2021 für Leitungsarbeiten eingerichtet. Die Leitungen verlaufen hier von der Steilshooper Allee bis zur Herthastraße und führen auch in den Osterkirchstieg. Als Ersatz für zwei vorhandene Leitungen (DN 300 und DN 100), die HW dabei bis zum 17. Dezember 2021 außer Betrieb nimmt, wird eine neue Leitung (DN 200) in offener Bauweise verlegt.

 

Die Maßnahme ist in vier Bauphasen unterteilt:

 

1. 30. August 2021 bis 24. September 2021: Sperrung eines Fahrstreifens stadtauswärts, Einengung von zwei auf einen Fahrstreifen, Spur zum Rechtsabbiegen aus der Steilshooper Allee in die Bramfelder Chaussee Richtung Norden gesperrt, Spur zum Rechtsabbiegen aus der Bramfelder Chaussee in die Steilshooper Allee Richtung Westen wird über einen Teil des Zeitraums verkürzt.

 

2. 27. September 2021 bis 29. Oktober 2021: Sperrung eines Fahrstreifens stadtauswärts, Einengung von zwei auf einen Fahrstreifen.

 

3. 29. Oktober 2021 bis 26. November 2021: Sperrung eines Fahrstreifens stadtauswärts, Einengung von zwei auf einen Fahrstreifen, zeitweise Sperrung eines Fahrstreifens stadteinwärts, Einengung von zwei auf einen Fahrstreifen.

 

4. 29. November 2021 bis 17. Dezember 2021: Sperrung eines Fahrstreifens stadteinwärts, Einengung von zwei auf einen Fahrstreifen.”

Kommentar schreiben

Kommentare: 0