Gute Nachricht: Fahrgastunterstände in der Fabriciusstraße wurden endlich ertüchtigt

Seit November standen die Anwohnerinnen und Anwohner, welche die Bushaltestelle „Buschrosenweg“ nutzen, buchstäblich im Regen. Nach langem Warten wurden die Fahrgastunterstände in der Fabriciusstraße nun endlich ertüchtigt.

 

Das dies so lange gedauert hat, ist ein Unding! Seit Monaten habe ich den Senat immer wieder gebeten, die Ertüchtigung schneller vorzunehmen und die Leute nicht im Regen stehen zu lassen.

 

Mehr dazu lesen Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ines Schrum (Samstag, 16 Oktober 2021)

    Es ist ja schön, daß die Unverstände endlich da sind. Aber im Regen steht man trotzdem. Zu offen, es regnet von allen Seiten rein. Wirklich Schutz bieten die nicht.