In der Innenstadt wird erneut der Gebrauch von Knallern untersagt - Was meinen Sie?

Die Bürgerschaft hat am 17.11.2021 beschlossen, dass aufgrund der negativen Ereignisse der Jahreswechsel in der Vor-Corona-Zeit in der Innenstadt im Bereich der Binnenalster sowie des Rathausmarktes der Gebrauch von Feuerwerkskörpern untersagt wird. 

Des Weiteren hat rot-grün beschlossen, dass der Gebrauch von Feuerwerks- und Knallkörpern analysiert werden soll. 

Was halten Sie davon?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    B. Preuss (Freitag, 19 November 2021 06:43)

    ...nur in der Innenstadt!?

  • #2

    Sandro Kappe (Freitag, 19 November 2021 06:53)

    Nur für die Innenstadt geplant.

  • #3

    Michael H. (Freitag, 19 November 2021 11:28)

    Wir denken in 1. Linie, dass der Gebrauch von Rotgrün analysiert werden sollte. Einfach mal den Kinderpsychologen Dr. Prügelpeitsch (Otto) fragen :-)

  • #4

    R. Kaisen (Mittwoch, 24 November 2021 18:53)

    "Nur für die Innenstadt geplant." Sehr sehr schade, wieder wird eine Chance vertan aus Angst vor fehlender Volksbespassung....