Altablagerungsfläche Neusurenland neu beleben – Farmsen: Fläche von 46.000qm aufforsten!

Die CDU fordert, dass das 46.000 qm große Areal mit Bäumen aufgeforstet wird!

Auf einer Fläche von 46.000 Quadratmetern erstreckt sich die ehemalige Tongrube und Müllhalde für Bauschutt, flüssige und feste Industrieabfälle sowie Hausmüll. Nach Auffassung des Senats sind auf dieser Fläche weder Wohnungsbau noch eine Eishockeyhalle realisierbar. Daher sollte die Fläche aus der Sicht der CDU mit Bäumen aufgeforstet werden. Seit Jahren werden mehr Bäume gefällt als nachgepflanzt. Hier könnte man mitten in Farmsen einen kleinen Wald schaffen. Das würde das Stadtklima abkühlen und vielen Tieren einen neuen Lebensraum bieten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0