Konzentration auf das Bürgerschaftsmandat – Rücktritt aus Bezirksversammlung Wandsbek

 

Seit 2011 war ich Mitglied im Regionalausschuss für meinen Wahlkreis Bramfeld, Steilshoop, Farmsen & Berne. Vom Jahr 2014 an bis dato durfte ich mich als Bezirksabgeordneter für Wandsbek beweisen. Seit 27.03.2020 ist mit beidem Schluss.

Schließlich wurde ich per Direktmandat in die Bürgerschaft gewählt und vertrete die Interessen unseres Wahlkreises nun dort. Mit der Arbeit in der Bürgerschaft (und zwei Fachsprecherposten) sowie ehrenamtlicher Arbeit (z. B. Stadtteilbeirat Appelhoff, Zollgewerkschaft BDZ) bin ich ausgelastet.

 

Natürlich wird mir der direkte Kontakt mit den Bürgern/-innen im Wahlkreis erhalten bleiben. Das ist mir sehr wichtig. Politiker sollten nicht spekulieren, was die Bürger/innen bewegt, sondern sie einfach fragen. Es bleibt dabei: Wenn Sie ein Problem haben, melden Sie sich gerne bei mir.

 

Meinem geschätzten Nachfolger in der Wandsbeker Bezirksversammlung – Philipp Hentschel – wünsche ich viel Glück und freue mich auf seine Arbeit für die CDU. Wir werden zusammen für unseren Wahlkreis kämpfen. Darauf können Sie sich verlassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sven Forbes (Sonntag, 12 April 2020 10:28)

    Es wäre schön gewesen, wenn es von ihrem Nachfolger Philipp Hentschel ein Foto gegeben hätte, aber nichts ist perfekt in dieser Welt.

  • #2

    Sandro Kappe (Sonntag, 12 April 2020 13:24)

    Guter Hinweis. Danke. Habe ich direkt aufgenommen.

  • #3

    E. Steinborn (Montag, 13 April 2020 12:22)

    Ein herzliches Willkommen, lieber Herr Hentschel, - und danke, dass Sie bereit sind, die so großen, nun hinterlassenen Fußstapfen von Herrn Kappe auszufüllen, wir freuen uns darüber und mit Ihnen! Alles Gute, auch zum Wohl unseres Stadtteils.

  • #4

    Christopher (Montag, 20 April 2020 07:56)

    Vielen Dank Sandro, durch deine umfassende Informationen hast Du einen Neuen Maßstab gesetzt. Vielen Dank dafür.
    Philipp, grosse Fußstapfen. Viel Erfolg und spannende Themen in der nächsten Legislaturperiode.