Bramfelder Dorfpassage barrierefreier Durchgang: Kaufvertrag soll noch in diesem Monat unterschrieben werden

Der Durchgang von der Passage Bramfelder Dorfplatz zum Bramfelder Markt ist immer noch nicht barrierefrei hergerichtet. Ursächlich ist, dass noch nicht alle Grundstücke für die Herrichtung erworben werden konnten.

Seit Monaten kämpfe ich für einen barrierefreien Durchgang. 

Nun teilt mir Kaufland auf meine Anfrage folgendes mit:

"Es wurde bereits ein Notariat für die Beurkundung des Kaufvertrages bestellt. Wir gehen davon aus, dass der Kauf im Laufe dieses Monats abgeschlossen werden kann."

Ich freue mich, dass der Kauf nunmehr endlich abgeschlossen werden kann. Jetzt muss die Herrichtung schnell erfolgen. Wir haben lange genug gewartet.

 

Weitere Informationen:

https://www.sandrokappe.de/2019/03/28/bramfelder-dorfpassage-fehlende-einigung-mit-kaufland-bez%C3%BCglich-des-grundst%C3%BCcks-f%C3%BChrt-zu-den-verz%C3%B6gerungen-verwaltung-muss-den-druck-erh%C3%B6hen/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0