Bramfelder Dorfpassage: Warum findet man hier keine Mülleimer?

Ich habe die Verwaltung gefragt und folgende Antwort erhalten:

 

Die Fläche der Bramfelder Dorfpassage ist noch nicht öffentliches Eigentum und entsprechend

nicht öffentlich gewidmet. Eine Aufstellung von Mülleimern durch die Stadtreinigung Hamburg kann erst nach Widmung erfolgen. 

 

Unglaublich, was hier passiert. Der barrierefreie Zugang zum Dorfplatz ist immer noch nicht fertig. Mülleimer findet man auch nicht. So ist es auch verständlich, dass immer noch nicht alle Immobilien vermietet sind.

 

Die Verwaltung muss endlich ihre Hausaufgaben machen.

Was meinen Sie?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Herbert (Freitag, 31 Januar 2020 13:36)

    @Sandro Kappe:
    Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich.
    Ihrem Gedankengang, dass nicht vorhandene Müllbehälter dazu führen, dass Ladenflächen nicht vermietet werden können, kann ich nicht folgen.
    Ich bin oft im Bramfelder Zentrum unterwegs und habe in besagter Durchwegung bisher keinerlei Vermüllungsproblem feststellen können.
    Auf https://brado-passage.de ist ersichtlich, dass der Großteil der Ladenflächen bereits vermietet ist.
    Auch darf nicht unterschlagen werden, dass letzendlich der Mieter entscheidet, wann er seine gemietete Ladenfläche eröffnet.
    Der Mieter kann seine Ladenfläche auch ungenutzt lassen, solange er den vertraglichen Mietzahlungen nachkommt.
    Der Vermieter nur dann einen Einfluss haben, wenn die monatliche Miete ausbleiben sollte.

  • #2

    Thomas H. (Dienstag, 04 Februar 2020 20:20)

    Im Bereich des EKZ Zebra (Fabriciusstraßen-Seite) fehlt aus meiner Sicht auch ein Mülleimer. Weder vorm Eingang noch Höhe der Telefonzelle ist ein öffentlicher Mülleimer zu finden. Stattdessen fliegt vieles in die Grünanlage. Ich habe vor kurzem die Stadtreinigung um Säuberung der Grünanlage gebeten und das Aufstellen eines Mülleimers empfohlen. Die Grünfläche wurde gereinigt, der Mülleimer nicht aufgestellt. Wieso steht in diesem Areal kein Mülleimer- aber auf der anderen Seite der Seebek am gelben Hochhaus im Bezirk Nord stehen am Sandweg an der Seebek innerhalb von 200m zwei oder drei rote Mülleimer?! Lässt sich das lösen?