Zertifikat der Weltzollorganisation erhalten

Mal etwas persönliches.

Ich habe heute mit meinem Team von der Präsidentin der Generalzolldirektion das Zertifikat der Weltzollorganisation für mein Projekt „ZELOS“ erhalten. Zukünftig können die Wirtschaftsbeteiligten Ihre Unterlagen für die Abfertigung einfach medienbruchfrei per Zollsystem schicken. Bisher mussten die Unterlagen umständlich per E-Mail oder per Boten übermittelt werden. Die Abfertigung wurde verzögert. Mit ZELOS wird die Abfertigung beschleunigt, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft – insbesondere vom Hamburger Hafen – gestärkt wird. Auch werden bundesweit etwa fünf Millionen Ausdrucke eingespart.

Hintergrund:

Auch in diesem Jahr hat die Weltzollorganisation (WZO) aus Anlass des internationalen Weltzolltages mit dem Motto „Customs fostering sustainability for people, prosperity and the planet“ Zertifikate für besondere Verdienste an Angehörige der Zollverwaltung der Mitgliedstatten vergeben.

https://www.zoll.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/Sonstiges/2019/y82_zollabfertigung_digitalisiert.html

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0