Zusätzliche Baustelle in der Fabriciusstraße vom 21.09. bis 02.10. – Straße wird instandgesetzt / Vollsperrungen beachten!

Anlieger müssen derzeit tapfer sein: In der Fabriciusstraße, die sich bereits durch Baustellen von der Steilshooper Allee bis zur Richeystraße auszeichnet, wird ab Montag ein neuer Bauabschnitt begonnen.

 

Auf ca. 960 Metern wird dann die Asphaltdecke instandgesetzt. Der neue Abschnitt zieht sich von der Einfahrt Bramfelder Chaussee bis zum Teerosenweg.

 

Es wird pro Bauphase eine Straßenseite voll gesperrt.

 

1. Bauphase: voraussichtlich von Mittwoch, den 23.09.20 18:00 Uhr bis Freitag, den 25.09.20 18:00 Uhr / Sperrung der östlichen Fahrbeinseite (stadtauswärts)

2. Bauphase: voraussichtlich von Mittwoch, den 30.09. 18:00 Uhr bis Freitag, den 02.10.20 18:00 Uhr / Sperrung der westlichen Fahrbahnseite (stadteinwärts)

 

Laut der Anliegerinformation werden wohl nicht alle Anliegergrundstückszufahrten frei sein. Deshalb sollte das eigene Auto am Tag der Asphaltierung außerhalb geparkt werden. Die genauen Asphaltierungstage sind jedoch nicht genau planbar und sollen daher beim Bauleiter erfragt werden.

 

Hier finden Sie die offizielle Anlegerinformation des Bezirksamts Wandsbek: https://www.hamburg.de/contentblob/14296392/e11f89e405f0166434cb91ab0cbcd69d/data/pdf-projekt-88-fabriciusstrasse-teerosenweg.pdf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0