Bauvorhaben am Standort Heinrich-Helbing-Straße 50/Schule an der Seebek

Die Schule an der Seebek wird erweitert. Die Aufstellung eines Bauschildes mit Informationen zum Bauvorhaben befindet sich gerade in Vorbereitung. Die Bauarbeiten sollen planmäßig Ende 2021 bzw. Mitte 2022 abgeschlossen sein.

 

Der Sportplatz am Standort Heinrich-Helbing-Straße 50 hinter der Schule wird offensichtlich bebaut. Viele Anwohner/innen stellen sich die Frage, was hier realisiert werden soll. Ich habe für Sie nachgefragt (Drs. 22/3899).

 

Der Senat teilt mit, dass die Schule An der Seebek am Standort Heinrich-Helbing-Straße 50 um einen Zug wachsen wird. Gebaut werden ein zweigeschossiges Klassenhaus sowie eine Gymnastikhalle. Ergänzt werden die Neubauten durch ein befestigtes Außensportfeld. Alle Maßnahmen sollen planmäßig Ende 2021 bzw. Mitte 2022 abgeschlossen sein.

 

Die Aufstellung eines Bauschildes mit Informationen zum Bauvorhaben befindet sich gerade in Vorbereitung. Sofern Anwohnerinnen und Anwohner im weiteren Verlauf durch die Baumaßnahme betroffen sein sollten, beispielsweise durch notwendige temporäre Straßensperrungen, wird SBH | Schulbau Hamburg dies rechtzeitig durch Postwurfsendung ankündigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0