Aktuelle Corona-Fakten aus dem Bezirk Wandsbek

Wie sieht es vor unserer Haustür in Wandsbek in Bezug auf Corona aus?

 

Nicht gut, schließlich sind wir der größte Bezirk Hamburgs.

 

Ich habe Genaueres beim Senat nachgefragt (Drs. 22/3836).

 

Hier sind zwischen 01. Dezember 2020 und 07. April 2021 225 Menschen an und mit SARS-CoV-2 gestorben.

Die Neuinfektionen in diesen Zeitraum liegen bei 8.593

Von November bis März befanden sich 959 Covid-19-Patienten stationär in vier Krankenhäusern

Umgebung von Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie

 

(Stand 8.04.2021):

von 1574 ausgewerteten Infektionen:

- 1378 privater Haushalt

- 43 Pflegeheim

- 35 Kita/Hort

- 28 Krankenhaus

Inzidenzentwicklung

Ausbrüche in Kitas und Schulen im Bezirk Wandsbek seit Beginn der Pandemie mit Stand 7. April 2021:

 

- 35 Infizierte gesamt in Schulen in gesamt 9 Fällen

- 111 Infizierte gesamt in Kitas/Horten in gesamt 37 Fällen

Schnelltestmöglichkeiten in Wandsbek:

 

25 Standorte von 18 Anbietern

Anzahl der zur Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt beschäftigten Vollzeitstellen:

 

aktuell 130,86

Anzahl der Corona-Regelverstöße, von der Polizei ermittelt:

 

- aufgrund mit anderen Bezirken schneidenden Einsatzgebieten statistisch unscharf

Angefallene Überstunden der Mitarbeiter des Gesundheitsamts Wandsbek

Überlastungsanzeigen der Mitarbeiter aus dem Gesundheitsamt Wandsbek: