Skip to content Skip to footer

Quartier Hegholt: Multifunktionale Bewegungsfläche mit neuen Betätigungsmöglichkeiten für verschiedene Nutzer- und Altersgruppen geplant

In Bramfeld soll die Entwicklung von Multibewegungsflächen und Schaffung eines Quartierswegs im wachsenden Quartier Hegholt mit 750.000 Euro finanziert werden. “Im Rahmen des „Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere“ soll der vorhandene Bolzplatz im Quartier Hegholt (Hegholt 24) zu einer multifunktionalen Bewegungsfläche mit neuen Betätigungsmöglichkeiten für verschiedene Nutzer- und Altersgruppen entwickelt werden. Auch weitere Flächen für Parksportarten sollen entstehen. Ein Quartiersweg (Carl-Bremer-Ring und angrenzende Flächen) mit Verbindungs- und Aufenthaltsfunktion für das gesamte Quartier soll die Wegeverbindungen im Quartier verbessern und sodann auch als Schulweg genutzt werden. Ziel ist es, bestehende Barrieren zu reduzieren und Angsträume abzubauen. Die bestehenden Spielplätze (Haldesdorfer Straße 125, Haldesdorfer Straße 142, Carl-Bremer-Ring 11, 15, 19, 23) sollen aufgewertet und zeitgemäß ergänzt werden. Die Grünflächen sollen zu attraktiven Erholungs- und Aufenthaltsräumen umgestaltet und aufgewertet werden, der parkähnliche Charakter soll erhalten bleiben. Ziel der Maßnahmen ist es, neue Treffpunkte und attraktive Aufenthaltsbereiche für die Bewohnerinnen und Bewohner im Quartier zu schaffen.” so der Senat auf meine Anfrage 22-8880.

Die planerische Umsetzung beginnt nach jetzigem Stand voraussichtlich Anfang 2023. Des Weiteren wird es eine aktivierende Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner im Jahr 2023 geben. Vorgesehen ist ein zweistufiges Beteiligungsverfahren an drei Standorten im Quartier. Die insgesamt sechs Veranstaltungen richten sich insbesondere an die Kinder und Familien im Quartier. Hier soll es im Schwerpunkt um die Planung bzw. Ausgestaltung der geplanten Spiel- und Multifunktionsflächen gehen. Ergänzende digitale Beteiligungsformate sind ebenfalls vorgesehen.

Kommentar hinterlassen


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Quartier Hegholt: Multifunktionale Bewegungsfläche mit neuen Betätigungsmöglichkeiten für verschiedene Nutzer- und Altersgruppen geplant • Sandro Kappe