Schrottautos im Parkhaus des EKZ Steilshoop: CDU-Antrag abgelehnt, übte aber erfolgreich Druck aus

Im Parkhaus des EKZ Steilshoop stehen viele Schrottautos und PKW ohne Kennzeichen, teils mit dicker Staubschicht. Dass das nicht so bleiben kann, ist für den Abgeordneten der Bezirksversammlung Wandsbek, Philipp Hentschel (CDU), völlig klar.

 

Deshalb reichte er im Regionalausschuss einen Antrag ein. Ziel des Antrags: Das Bezirksamt soll zusammen mit dem Eigentümer prüfen, ob die Fahrzeuge eine Gefahr darstellen und das Problem beheben.

 

Zudem soll das Bezirksamt, zusammen mit der Polizei, die Fahrzeuge auf möglichen Diebstahl und illegale Verschrottung prüfen.

Ideale Bedingungen für Pyromanen.
Ideale Bedingungen für Pyromanen.

Der Antrag (BV-Drs. 21-2814) wurde von Rot-Grün im Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne am 18.02.21 abgelehnt.

 

Da soll mal lieber der Herr Kappe Kontakt zum dänischen Investor aufnehmen, war der Runde zu entnehmen.

 

Ich enthalte mich hier einmal eines Kommentars dazu.

 

Beim Parkhaus sind auch Wohnungen mit Einwohnern, die bei einem Feuer sofort gefährdet wären.

 

Dass Autos Feuer fangen, z. B. durch Vandalismus (2017 vorgekommen, siehe https://www.mopo.de/hamburg/polizei/war-es-ein-feuerteufel--drei-autos-in-steilshooper-parkhaus-ausgebrannt-25540210) oder bei auslaufenden Flüssigkeiten ein Funken reicht, ist nicht so unwahrscheinlich.

 

 

Die Staubschicht deutet auf ein längeres Verweilen hin.
Die Staubschicht deutet auf ein längeres Verweilen hin.

Es gab nun Kontakt mit mir als zuständigem Bürgerschaftsabgeordneten mit dem EKZ-Management. Mir wurde versichert, dass dieses Problem nun verstärkt in Angriff genommen würde.

 

Schließlich sind die Schrottautos und Autos ohne Kennzeichen auch der EKZ-Verwaltung nicht geheuer. Wollen wir hoffen, dass nun etwas geschieht.

 

Bei PKW auf privatem Grund ist seitens der Politik rechtlich leider nicht mehr möglich.

 

Auf den Fotos sehen Sie eigene, beispielhafte Aufnahmen vom 30.11.20.

 

21 Fahrzeuge ohne Kennzeichen haben wir an diesem Tag im gesamten Parkhaus gezählt.