Bramfeld 70: Benefizkonzert gegen Kahlschlag in Bramfeld am 15.08.

In Bramfeld geht die Auseinandersetzung zwischen der Bürgerinitiative Bramfeld 70 und der FeWa Mobil Verwaltungs GmbH weiter.

 

Die Anwohner/innen wollen das etwa 10.000 m² große Biotop erhalten, das sich zwischen Bramfelder Chaussee, Hildeboldtweg, Trittauer Amtsweg und Mützendorpsteed in Form eines kleinen Wäldchens erstreckt.

 

Die Immobiliengesellschaft will dort viergeschossige Wohngebäude mit Tiefgaragen bauen. Bagger, Bauarbeiter und Baumfäller waren am 27. Februar 2020 schon bereit, das schöne Stück Natur dem Erdboden gleich zu machen. Durch einen Eilantrag wurden die Arbeiten in letzter Minute gestoppt. Nun liegt der Fall vor Gericht.

An Aufgeben ist bei der Bürgerinitiative gar nicht zu denken. Im Gegenteil: Um die Anwaltskosten zu begleichen, findet am 15.08.2020 ein Benefizkonzert statt. Wie schon letztes Jahr (da war es ausverkauft) steht es unter dem Motto „Bäume statt Beton“.

 

Aufgrund der Corona-Regelungen sind für den Veranstaltungsort Brakula leider nicht viele Besucherplätze freigegeben. Daher wird es auch einen Livestream mit der Möglichkeit zu spenden geben.

 

Ich unterstütze das Ansinnen der Initiative Bramfeld 70, da bei uns in Bramfeld in den letzten Jahren genug Boden verdichtet und Wohnungen gebaut wurden. Natürlich muss neuer Wohnraum geschaffen werden, doch bitte verhältnismäßig. In anderen Bezirken ist mehr aufzuholen als in Wandsbek. Das kleine Wäldchen muss erhalten bleiben!

 

Weiterführende Informationen unter:

 

https://www.hamburg.de/wandsbek/bebauungsplaene/8274050/bebauungsplanentwurf-bramfeld-70/

 

https://emag.hamburger-wochenblatt.de/titles/hamburgerwochenblatt/10948/publications/1359/pages/1 (Seite 3)

 

https://www.abendblatt.de/article228528785/Umstrittene-Baumfaellungen-in-Bramfeld-gestartet.html

 

https://www.facebook.com/B%C3%BCrgerinitiative-Bramfeld-70-100336461582305/

 

https://www.brakula.de/veranstaltungen/konzert/8900-bi-70-baeume-statt-beton/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0