Nord-Steilshoop: Wie viele Wohnungen & Kitaplätze sollen kommen?

Die Bauvorhaben Steilshoop 11 und 12 sind nicht mehr aufzuhalten. Doch genaue Informationen sind rar gesät.

Daher habe ich für Sie beim Bezirksamt Wandsbek nachgefragt (Drucksache 21-1235).

Geplant sind „ca. 400 – 500 Wohnungen“. Wie diese auf den jeweiligen Baufeldern verteilt werden, steht zurzeit noch nicht fest.

An Kindergartenplätzen nimmt der Bezirk einen Bedarf für „etwa 50 Kinder“ für das Baugebiet Steilshoop 11 an. Für Steilshoop 12 wird mit „etwa 75 Kindern“ gerechnet. Wir sprechen also von 125 Kitaplätzen. Frühzeitig sei die zuständige Fachbehörde ins Boot geholt worden, um Plätze für Kindertagesstätten seriös abschätzen zu können. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Max Erichmann (Samstag, 25 April 2020 09:03)

    Gerade die Neuhinzuziehenden haben doch stets eine reiche Kinderschar. Da sind viele und üppig ausgelegte Kitaplätze und sonstige Sozialeinrichtungen Pflicht. Ein Turm für den Morgenruf in diesem neuen Kietz sollte auch gleich bedacht werden.