Opposition wirkt: Vermüllung an der ehemaligen Schule Borchertring wurde beseitigt

Anwohner/innen haben uns von der grassierenden Vermüllung an der ehemaligen Schule Borchertring berichtet. Da hatte schon das eine oder andere Nagetier mit der Zunge geschnalzt.

 

Einen geeigneten städtischen Verantwortlichen zu finden, der eine Beseitigung vornehmen wollte, war für die Anwohner/innen gar nicht so einfach.

 

So habe ich eine Anfrage an den Senat (Drs. 22/1476) gestellt und schnell wurde eine Reinigung veranlasst. Laut Antwort auf meine Anfrage ist die SBH (Schulbau Hamburg) zuständig. Diese verwaltet den Leerstand und hat die Stadtreinigung eingeschaltet.

 

Eine Vermüllung können wir nicht tolerieren. Steilshoop muss sauber bleiben. Vielen Dank meinerseits an die aufmerksamen Steilshooper/innen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0